Stimmgabel auf Chorsatz

Unser Chor ist für alle da

Junge – dürfen im Chor alt werden
Eitle – können sich in die erste Reihe stellen
Bescheidene – stehen in der letzten Reihe
Hervorragende – erhalten Solopartien
Nörgler – dürfen über Dissonanzen meckern
Egoisten – erhalten eigene Noten
Geltungsbedürftige – dürfen lauter singen

Ausdauernde – singen in mehreren Chören
Fürsorgliche – verteilen Hustenbonbons
Schreihälse – werden behutsam gedämpft
Unsichere – werden unterstützt
Singles – begegnen sich bei der Probe
Magere – pumpen sich voll Luft
Dicke – nehmen ab
Morgenmuffel – proben abends
Grosse – kommen leichter ans hohe C
Kleine – kommen leichter ans tiefe D
Faule – dürfen im Sitzen singen
Fleissige – erscheinen bei jeder Probe
Eifrige – können auch zu Hause üben
Reiselustige – dürfen Chorreisen planen

Und warum singen SIE noch nicht mit?

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gemeindearbeit, aber nicht aus eigener Kraft

Impulse für die Gemeindearbeit mit farsisprachigen Menschen: Nach mehreren Arbeitstagen für leitende Mitarbeitende trafen sich diese nun zum persönlichen Austausch. .

15.08.2018

Sommerfestival voller Gottesmomente

Die Mischung aus tiefen Lebens- uns Glaubensfragen mit einem bunten Festivalprogramm und heißem Sommerwetter kam gut an und erzeugte eine ganz eigene Atmosphäre auf dem BUJU in Otterndorf..

08.08.2018